Mit systemischen Coaching zu ganzheitlichen Lösungen

Systemisches Coaching verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Es zielt darauf ab, Veränderungsprozesse nicht nur zu begleiten, sondern Sie dabei gleichzeitig in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen – sei es individuell oder im Team. So werden einzelne Probleme oder Herausforderungen einer einzelnen Person im Wirkungszusammenhang des gesamten Systems betrachtet. Es wird nicht nach linearen Wegen gesucht. Der Blick richtet sich vielmehr auf die zahlreichen Wechselwirkungen zwischen den Einflussfaktoren und dem Zusammenspiel zwischen Menschen und organisationalen Aspekten. Damit wird der systemische Coaching Ansatz insbesondere auch den heutigen agilen Anforderungen und den komplexen Problemstellungen gerecht.

Fokus auf die Lösung anstatt auf das Problem 

Ein grosser Vorteil des Systemischen Coachings liegt in der bewussten und konsequenten Fokussierung auf die Lösung. Nicht das Forschen nach der Ursache des Problems steht im Vordergrund sondern die Frage: „Was genau können wir tun, damit das Problem erst gar nicht mehr auftaucht?“ Eine Lösungsfindung beginnt häufig damit, einerseits die gegebenen Rahmenbedingungen zu akzeptieren und gleichzeitig Verantwortung für die aktuelle Situation zu übernehmen. Zusammen reflektieren wir Ihre Haltung gegenüber der zu lösenden Situation und evaluieren mögliche Ansatzpunkte, um mithilfe von neuen Denkweisen förderliche Bedingungen Ihr Umfeld und für Sie selbst zu schaffen. Diese gesamtheitliche Herangehensweise im Systemischen Coaching hilft Ihnen,
Ihren Handlungsspielraum zu erweitern und ähnliche Problemstellungen künftig eigenständig und umfassend anzugehen.

Systemisches Coaching als Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung 

Durch den starken Fokus auf nachhaltige Lösungsansätze ist Systemisches Coaching keine reine Symptombekämpfung. Vielmehr zielt Systemisches Coaching darauf ab, Ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und Ihr vorhandenes Potential zu nutzen. Sie setzen sich damit auseinander, Standpunkte der anderen Systemteilnehmer zu verstehen und auf konstruktive Art und Weise in den Lösungsprozess einzubeziehen. Durch wohlüberlegte und gezielte Verhaltensänderungen nehmen Sie Einfluss auf die weiteren Elemente des massgebenden sozialen Systems mit all seinen sachlichen, strukturellen und kulturellen Komponenten. Dies kann die ganze Organisation oder einen Teilbereich betreffen. Sie lernen, die Dynamik besser zu verstehen und dadurch die Kräfte in die gewünschte Richtung zu bündeln und zu koordinieren. Ein Wechsel der Perspektiven hilft, das Verhalten einzelner Personen im entsprechenden Umfeld vertieft zu verstehen und entsprechend im Vorgehen zu berücksichtigen. Dadurch entdecken Sie, welche Ansatzpunkte zu substantiellen Verbesserungen führen können.

Gemeinsam zum Coaching-Erfolg 

Unabhängig davon, ob Sie eine berufliche Veränderung anstreben, sich im bestehenden Umfeld weiterentwickeln möchten oder einen neuen Weg beschreiten möchten, Christina Wanke kombiniert betriebswirtschaftliches Verständnis mit langjähriger Coaching-Erfahrung auf Stufe Senior Management und fundiertem Coaching Know-how. Sie stellt Ihnen mit dem Systemischen Coaching eine Orientierungshilfe passend zu Ihrer Situation zur Seite. In den Arbeitssprachen Deutsch und Englisch hat sie bereits zahlreiche Führungspersonen in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung unterstützt und sich auch als Expertin im Bereich der Kommunikation einen Namen gemacht.