Konfliktmanagement für Führungskräfte

Als Unternehmer oder Führungskraft sind Sie täglich grossen Herausforderungen ausgesetzt. Gefragt sind Selbstbewusstsein und Willensstärke. Die Kunst der Kommunikation und Überzeugungskraft gehören zu den Grundpfeilern Ihrer Tätigkeit. Überdies sind Sie gefordert, wenn es zu Unstimmigkeiten oder Auseinandersetzungen mit Geschäftspartnern kommt oder sich gar Konflikte anbahnen. Eine positive Einstellung zum Konfliktmanagement wirkt deeskalierend und gibt Ihnen die Möglichkeit, proaktiv Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und gemeinsam Lösungen zu finden.

Konflikte managen heisst: Konfliktpotenzial frühzeitig erkennen und ausräumen 

Ein gutes Arbeitsklima trägt massgeblich zur Motivation und Leistung Ihrer Mitarbeitenden bei. Schwelende Konflikte oder unausgesprochene Probleme dagegen treiben einen Keil in Ihr Team und wirken sich nachteilig auf die Performance und das Image Ihres Verantwortungsbereiches aus. Als Führungskraft sollten Sie deshalb in der Lage sein, Konfliktpotenzial vor der Eskalation zu erkennen und entsprechend zu agieren. Die Deeskalation gilt zunehmend als eine Schlüsselkompetenz auf der Führungsebene. Wenn Sie in der Lage sind, Konfliktpotenziale frühzeitig auszuloten und über eine Grundausrüstung verfügen, in Ihrer Führungsarbeit mit diesen Spannungsfeldern umzugehen, erhöhen Sie Ihren Wirkungsgrad um ein Vielfaches.

Konfliktmanagement ist lernbar!

Es liegt auf der Hand: Konfrontationen gehört nicht zu den bevorzugten Tätigkeiten im Führungsalltag. Deshalb beobachten wir häufig die Tendenz, eher wegzusehen als hinzusehen, wenn sich Spannungsfelder abzeichnen. ‚Es wird schon von selbst wieder gut kommen’ ist der Gedanke dazu. Gerade in dieser Situation ist Hoffnung jedoch selten ein guter Ratgeber. Vielmehr sind Sie dann kompetent unterwegs, wenn der professionelle Umgang im Konfliktmanagement zu Ihrem Führungshandwerk gehört. In Beratungsgesprächen zur Konfliktbewältigung unterstützen wir Sie dabei, Ihre Sicherheit im Umgang mit heiklen Situation zu fördern und Wege zu erkennen, die sich als effektive Lösungsansätze eröffnen und aus einem beginnenden Streit eine zielführende Diskussion werden lassen. Sie können sich diese Fähigkeiten aneignen und Kompetenzen für neue Formen der Interaktion mit Ihrem Team erlernen. Wie können Sie sich im Gespräch auf Ihr Gegenüber einstellen und auf Augenhöhe kommunizieren? Wie können Sie im gegenseitigen Austausch ein Verständnis für andere Meinungen und Ansichten als Grundalge für eine Lösungsfindung erzielen? In einem Coaching Gespräch analysieren und reflektieren wir mögliche Konfliktpotenziale. Denn die effektivste Art, mit Konflikten umzugehen ist, sie gar nicht erst wachsen zu lassen - das Feuer erkennen und löschen bevor ein Brand daraus wird. Über diese Art von Themen können Sie mit uns nachdenken, Symptome erkennen, Lösungsansätze entwickeln oder in einer Konfliktmoderation konkret an Fragestellungen arbeiten.