Februar 2017

Leadership Communication: Was Sinn ergibt, wird auch umgesetzt
Interaktiv zum Ziel führen - Impulse von Christina Wanke, 27.2.2017

Einweg-Kommunikation und Top-Down Entscheide werden nicht mehr einfach so hingenommen. Und dies gilt nicht nur für die Generation Y! Mitarbeitende erwarten von ihren Leadern Begründungen und Erklärungen. Die Frage nach dem Warum und Weshalb wird fast automatisch gestellt. Erst wenn das Warum geklärt ist, ist  man bereit, einen Schritt weiter zu gehen und aktiv zu werden. Im Hinblick auf eine produktive Umsetzung ist die Antwort auf das Warum in der Führungsarbeit also durchaus ein Erfolgsfaktor.